Curriculum Vitae

Prof. Dr. med. Thorsten Kienast, MBA

Medical School Hamburg
Professur für Klinische Neurowissenschaften und Psychotherapie

AbstractDownload Präsentation

Curriculum Vitae


Thorsten Kienast ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Praxis für Psychiatrie und Psychotherapie in Hamburg, Lehr und Forschungsauftrag an der Charité Berlin sowie W3 Professur für klinische Neurowissenschaften und Psychotherapie an der MSH Hamburg. Studium am Imperial College London und an der Charité Universitätsmedizin Berlin. Habilitation an der Charité Universitätsmedizin Berlin. Über 15 Jahre Leitung der Forschungsbereiche Persönlichkeitsstörungen und Suchterkrankungen sowie Positronen-Emissonstomographie zur Erforschung von Störungen von Motivation und Emotion beim Menschen an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Charité Campus Mitte. Psychotherapeutische Ausbildung in Verhaltenstherapie (VT, KVT, ACT, DBT, DBT-Sucht, CBASP, Schematherapie) und Gesprächspsychotherapie. Post Doc am Institute of Psychology, Univ. of Seattle, USA (Marsha Linehan), Mitentwicklung eines Konzeptes zur Behandlung von Borderline Persönlichkeitsstörung und Sucht im deutschsprachigen Bereich. Publikationen in verschiedenen nationalen und internationalen Fachjournalien. Seit vielen Jahren Ausbilder für Verhaltenstherapie, Acceptance und Commitment Therapie, und Dialektisch Behaviorale Therapie.